[DE] Druckeinkochtöpfe in Deutschland 2015-07-28

Eine tolle Methode um Lebensmittel haltbar zu machen ist das Einkochen. Allerdings lassen sich mit herkömmlichen Einkochtöpfen nicht alle Lebensmittel sterilisieren, oder eignen sich nur fürs Sauer einmachen.

Die Lösung kommt aus den USA und heißt ‘Pressure Canner’. Es ist wie Einkochtopf kombiniert mit einem Schnellkochtopf.

Druck-Einkochgeräte

In Deutschland ist der Trend zum Druck-Einkochen leider noch nicht angekommen. Deshalb müssen diese derzeit aus den USA bestellt werden. Am einfachsten kann man die Geräte über Ebay-Händler beziehen. Ebay übernimmt die Zollabfertigung aus den USA komplett.

High-End Gerät: All American Pressure Canner

Mein Modell 915

Die Marke All American bietet eine Reihe von High-End Geräten an. Diese kosten, wenn die über Ebay bezogen werden, ca. 275€, inkl. Versand und Einfuhrabgaben.

Der Vorteil an diesen Geräten ist, dass man bei denen ein gewichtetes Überdruckventil hat. gewichtetes Überdruckventil

Das Praktische an diesem gewichteten Ventil ist, dass es den Druck im Kessel konstant bei 5,10 oder 15 PSI (ca. 0,34, 0,69 oder 1,03 bar) über dem Luftdruck hält.

Ein weitere Vorteil des Gerätes liegt dabei, dass es ohne Gummidichtungen auskommt. Der Rumpf und der Deckel sind komplett aus Aluminium hergestellt (also nicht Induktionsgeeignet!). Der Deckel wird mit 6 großen Schrauben, die mit der Hand angedreht werden, sicher fixiert.